Wo IDN zugelassen sind

 
Where IDN applyLeider unterstützen noch nicht alle Domain-Erweiterungen internationalisierte, nicht-lateinische Zeichensätze... Noch nicht. Außerdem werden nicht für alle Ländercodes dieselben internationalen Zeichen akzeptiert. Um es Ihnen so einfach wie möglich zu machen, finden Sie im Folgenden eine Liste aller Domain-Erweiterungen mit IDN-Optionen und der zulässigen Zeichen.
Endung Land Sprachen Kommentar/Zeichen
.com
.net
gTLD Alle Alle Zeichen der Sprache.

WICHTIG: Es ist nicht zulässig, Zeichen der lateinischen und kyrillischen Codepages zu mischen, mit Ausnahme von U+002D und U+0030 bis einschließlich U+0039

.name
2. und 3. Ebene
gTLD Alle Alle Zeichen der Sprache.

WICHTIG: Es ist nicht zulässig, Zeichen der lateinischen und kyrillischen Codepages zu mischen, mit Ausnahme von U+002D und U+0030 bis einschließlich U+0039

.org gTLD Vereinfachtes Chinesisch
Traditionelles Chinesisch
Dänisch
Deutsch
Ungarisch
Isländisch
Koreanisch (Hanguel)
Lettisch
Litauisch
Polnisch
Spanisch
Schwedisch
Dänisch [æ, ø, å, ä, ö, ü, é ]
Deutsch [ä, ö, ü]
Ungarisch [ á , é , í , ó , ö , ő , ú , ü , ű ]
Isländisch [ á, ð, é, í, ó, ú, ý, þ, æ, ö ]
Koreanisch [http://www.pir.org/PDFs/KO-chars.pdf]
Lettisch [ ā, ē, ī, ū, ō, ķ, ļ, ņ, ŗ, ģ, š, č, ž ]
Litauisch [ ą, ę, į, ų, č, ė, š, ū, ž ]
Polnisch [ ó, ą, ć, ę, ł, ń, ś, ż, ź ]
Spanisch [ ó, ą, ć, ę, ł, ń, ś, ż, ź ]
Schwedisch [ å, ä, ö, ü, é ]
.cat gTLD Katalanisch à; é; è: í; ï; ó; ò; ú; ü; ç; l·l

Beispiele:
à = a (català.cat = catala.cat)
é = e (préssec.cat = pressec.cat)
è = e (agència.cat = agencia.cat
í = i (destí.cat = desti.cat)
ï = i (traït.cat = trait.cat)
ó = o (fundació.cat = fundacio.cat)
ò = o (ressò.cat = resso.cat)
ú = u (algú.cat = algu.cat)
ü = u (piragüisme.cat = piraguisme.cat)
ç = c (vicenç.cat = vicenc.cat)
l·l = l-l (col·legi.cat = col-legi.cat)

.info gTLD Dänisch
Deutsch
Ungarisch
Isländisch
Koreanisch
Lettisch
Litauisch
Polnisch
Spanisch
Schwedisch
Dänisch [æ, ø, å, ä, ö, ü, é )
Deutsche Umlaute - (ä, ö und ü)
Ungarisch (ungarische Zeichen)
Isländisch (á, ð, é, í, ó, ú, ý, þ, æ, ö)
Koreanisch (koreanische „Hanguel“-Zeichen)
Lettisch [ ā, ē, ī, ū, ō, ķ, ļ, ņ, ŗ, ģ, š, č, ž )
Litauisch [ ą, ę, į, ų, č, ė, š, ū, ž )
Polnisch [ ó, ą, ć, ę, ł, ń, ś, ż, ź )
Spanisch (wird angekündigt)
Schwedisch [ å, ä, ö, ü, é )
.biz gTLD Chinesisch, Dänisch, Finnisch, Deutsch, Ungarisch, Isländisch, Japanisch, Koreanisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Spanisch, Schwedisch Deutsche Umlaute - (ä, ö und ü)
+
Zeichen der aufgeführten Sprachen
.as Amerikanisch-Samoa Diejenigen, die den veröffentlichten Zeichensatz verwenden 92 Zeichen unter
http://www.nic.as/idn/chars.cfm
.com.ar
.net.ar
.org.ar
Argentinien Spanisch
Portugiesisch
„a“ kann durch „á“, „â“, „ã“ oder „à“ ersetzt werden
„e“ kann durch „é“, „ê“ oder „è“ ersetzt werden
„i“ kann durch „í“ oder „ì“ ersetzt werden
„o“ kann durch „ó“, „ô“, „õ“ oder „ò“ ersetzt werden
„u“ kann durch „u“ oder „ü“ ersetzt werden
„ñ“ kann als Ersatz für „n“, „nh“, „ni“, „nn“, „ny“, „gn“ verwendet werden
„ç“ kann als Ersatz für „c“ und oder „s“ verwendet werden
.ac Ascension Alle Siehe http://www.nic.ac/ für die IDN-Richtlinien für .AC
.at
.co.at
.or.at
Österreich Deutsch Latin-1 Supplement:
à á â ã ä å æ ç è é ê ë ì í, î ï ð ñ ò ó ô õ ö ø ù ú û ü þ ý ÿ
.be Belgien Nur Holländisch, Französisch und Deutsch à, â, ä, é, è, ê, ë, î, ï, ô, ö, ù, û, ü, ÿ, ç, æ und œ
.bg Bulgarien In der bulgarischen Sprache verwendete kyrillische Zeichen. Zulässige Zeichen: а, б, в, г, д, е, ж, з, и, й, к, л, м, н, о, п, р, с, т, у, ф, х, ц, ч, ш, щ, ъ, ь, ю, я

Für die Registrierung von IDN in Bulgarien muss der Domain-Name ausschließlich in kyrillischen Zeichen geschrieben sein und mindestens ein Zeichen enthalten, das sich optisch vom lateinischen Alphabet unterscheidet. D. h., der Domain-Name MUSS eines der folgenden Zeichen enthalten: б, г, д, ж, и, й, л, п, ф, ц, ч, ш, щ, ь, ъ, ю, я. Die übrigen Zeichen innerhalb des Domain-Namens können beliebige andere kyrillische Zeichen aus der Liste sein.

.bz Belize Alle Sprachen + Symbole Den aufgeführten Sprachen entsprechende Zeichen
.com.br
.org.br
Brasilien Portugiesisch à,á,â,ã,é,ê,í,ó,ô,õ,ú,ü und Cédille (ç).
.io Britisches Territorium
im Indischen Ozean
Alle Alle Zeichen der Sprache
.cl Chile Spanisch á é í ó ú ü ñ 
.cn China Chinesisch nur 2. Ebene
.cc Kokosinseln Alle Steht uns über die Namestore-Plattform zur Verfügung
.com.co
.net.co
.nom.co
Kolumbien Spanisch á, é, í, ó, ú, ñ, ü
.dk Dänemark Dänisch æ ø å ä ö ü é
.fi Finnland Finnisch & Samí Finnische Zeichen å, ä und ö
Samí-Zeichen á â ä å č đ ǥ ǧ ǩ ŋ õ ö š ŧ ž ʒ ǯ
.de Deutschland Französisch, Deutsch, Baskisch, Gälisch, Irisch, Isländisch, Litauisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Holländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Afrikaans, Katalanisch, Luxemburgisch, Walisisch à á â ã ä å ā ă ą æ ç ć ĉ ċ č ď đ è é ê ë ē ĕ ė ę ě ŋ ð ĝ ğ ġ ģ ĥ ħ ì í î ï ĩ ī ĭ į ı ĵ ķ ĸ ĺ ļ ľ ł ñ ń ņ ň ò ó ô õ ö ø ō ŏ ő oe ŕ ŗ ř ś ŝ ş š ţ ť ŧ þ ù ú û ü ũ ū ŭ ů ű ų ŵ ý ÿ ŷ ź ż ž
.eu Europäische Union 23 offiziell in der EU gesprochene Sprachen ·         Ein IDN darf nicht kürzer als zwei Zeichen sein.
·         Ein IDN darf nicht länger als 63 Zeichen sein.
·         Ein IDN darf nicht mit den Zeichen xn beginnen--
·         Es dürfen KEINE Schriften oder Zeichensätze (z. B. lateinische, griechische oder kyrillische) in einem IDN gemischt werden. Das bedeutet, dass für jeden IDN nur Zeichen aus einer einzigen (1) Schrift verwendet werden dürfen*.
·         IDN unterstützen nicht alle Zeichen. Das deutsche „ß“ ist beispielsweise nicht zulässig. Die vollständige Liste der unterstützten Zeichen finden Sie hier*.

*Fünf Zeichentabellen mit einer Liste aller unterstützten Nicht-ASCII-Zeichen Für jeden IDN dürfen nur Zeichen aus einer einzigen (1) Schrift verwendet werden, also nur kyrillisch ODER nur griechisch (Greek + Greek-Extended) ODER nur lateinisch (a-z, 0-9 + Latin-1 Supplement + Latin Extended-A). Der Bindestrich (-) ist in jedem Fall zulässig.

.gr
.com.gr
.net.gr
.org.gr
Griechenland Griechisch  
.hk
.com.hk
.net.hk
.org.hk
.idv.hk
.xn--55qx5d.hk
.xn--od0alg.hk
.xn--uc0atv.hk
.xn--gmqw5a.hk
Hongkong Chinesisch Traditionelle oder vereinfachte chinesische Zeichen.

Bedeutung der Endungen siehe unten:

.hu
.co.hu
Ungarn Ungarisch á é í ó ö õ ú ü ű 
.is Island Isländisch áéýúíóþæöð
.jp Japan Japanisch Alle 3 japanischen Schriften sind zulässig: „Kanji“, „Hiragana“ und „Katakana“.
.kr Korea Koreanisch  
.li Liechstenstein Französisch, Deutsch, Italienisch à á â ã ä å æ ç è é ê ë ì í î ï ð ñ ò ó ô õ ö ø ù ú û ü þ ý ÿ œ
.lt Litauen Litauisch ą, č, ę, ė, į, š, ų, ū, ž
.lu Luxemburg Luxemburgisch, Französisch, Deutsch Die folgende Tabelle zeigt die vollständige Liste aller Zeichen aus der luxemburgischen, französischen und deutschen Sprache, durch die die entsprechenden ASCII-Zeichen im vorhandenen Domain-Namen ersetzt werden können.

ZEICHENZUORDNUNG:

ASCII-ZEICHEN      HEIMISCHES ZEICHEN
a                                     à, â, ä
c                                     ç
e                                     è, é, ê, ë
i                                      î, ï
o                                     ô, ö
u                                     ù, û, ü 
ae                                   æ, ä
oe                                   œ, ö
ue                                   ü

Namen von Regionen und Gemeinden in Luxemburg werden nur der jeweiligen Gemeinde zugeteilt.

.no Norwegen Norwegisch á à â ä č ç đ é è ê ģ ñ ó ò ô ö š ŧ ü ž æ ø å
.nu Nuie Alle Alle Zeichen der Sprache
.pe Peru Spanisch Verfügbare Zeichen: ñ, á, é, í, ó, ú, ü
.pl
2. und
3. Ebene
Polen Polnisch, Griechisch, Arabisch und Hebräisch à á â ã ä å ā ă ą æ ç ć ĉ ċ č ď đ è é ê ë ē ĕ ė ę ě ŋ ð ĝ ğ ġ ģ ĥ
ħ ì í î ï ĩ ī ĭ į ı ĵ ķ ĸ ĺ ļ ľ ł ñ ń ņ ň ò ó ô õ ö ø ō ŏ ő oe ŕ ŗ ř ś ŝ ş š ţ ť ŧ þ ù ú û ü ũ ū ŭ ů ű ų ŵ ý ÿ ŷ ź ż ž
+ griechische, arabische und hebräische Zeichen
Zulässigen Zeichensatz finden Sie hier
.pr
Alle Endungen der 3. Ebene
Puerto Rico Spanisch, Französisch, Deutsch und Portugiesisch  á é í ó ú ñ ä ë ï ü ö â ê î ô û à è ù æ ç œ ã õ
.pt
2. und
3. Ebene
Portugal Portugiesisch àáâãçéêíóôõú
.sg
.com.sg
.net.sg
.org.sg
.per.sg
.edu.sg
.gov.sg
Singapur Chinesisch Trademark Sunrise-Phase bis 18. Februar 2010 - Für diese Phase nehmen wir Bestellungen bis zum 10. Februar entgegen, um die erforderlichen Papiere fristgerecht an unseren Registar senden zu können.

NIC-Zeitplan:
Phase 1: Bewerbungen von Regierungen 23. Nov 2009 - 31. Dez 2009

Phase 2: Bewerbungen von Markeneigentümern 7. Jan 2010 - 18. Feb 2010
Bei mehreren Bewerbungen für den selben Domain-Namen entscheiden Gebote. Namen werden gebündelt verarbeitet.

Sunrise: 25. Mär 2010 - 6. Mai 2010
Es werden Bewerbungen von allen Körperschaften angenommen, jedoch wird für jeden Namen eine Priority-Fee erhoben. Bei mehreren Bewerbungen für den selben Domain-Namen entscheiden Gebote. Namen werden gebündelt verarbeitet.

Allgemeiner Start: Ab 10. Juni 2010
Bewerbungen werden von allen juristischen Personen in der Reihenfolge ihrer Abgabe angenommen. Es wird keine Priority-Fee erhoben.

.es Spanien Spanisch á à é è í ï ó ò ú ü ñ ç l·l
.sh St. Helena Alle http://www.nic.sh/SH-IDN-Policy.pdf
.se Schweden Schwedisch, Finnisch, Meänkieli, Sami, Romani, Jiddish, Dänisch, Norwegisch, Färöisch und Isländisch å ä ö ü é und andere verfügbare Zeichen finden Sie hier
.su Sowjetunion Russisch (Sprachen in kyrillischer Schrift) Verfügbare kyrillische Zeichen
.ch Schweiz Französisch, Deutsch, Italienisch à á â ã ä å æ ç è é ê ë ì í î ï ð ñ ò ó ô õ ö ø ù ú û ü þ ý ÿ œ
.tw Taiwan Chinesisch Nur mit traditionellen chinesischen Zeichen verfügbar. TWNIC erlaubten nur die Registrierung von Namen, die vom traditionellen Zeichen abgeleitet wurden, und lehnt von vereinfachten chinesischen Zeichen abgeleiteten Punycode ab.
.th Thailand Thai  
.tr
Alle Endungen der
3. Ebene
Türkei Türkisch ğ, ı, ü, ş, ö, ç
.tm Turkmenistan Alle Alle Zeichen der Sprache
.рф (.rf) Russische Föderation Russisch Nur kyrillische Zeichen. .
.tv Tuvalu Alle Alle Zeichen der Sprache

 

Laden
Wird geladen...